Mittwoch, 5. August 2015

ninite - Softwareverteilung für Arme?

Wer kennt Sie nicht, die kleinen Helferlein aus der Open-Source-Szene, die jeder engagierte Computer-Nutzer auf seinem Geät braucht. Nur die Installation dauert ewig. Download-Seite suchen, downloaden, installieren und dabei bloss nicht die blöde Toolbar mitinstallieren, die der Installer versucht unterzuschieben...
Bei Ninite - Install or Update Multiple Apps at Once kann man sich seine Tools auswählen und anschliessend in einem Rutsch installieren lassen. Das ganze ist sogar gratis.

Kostenpflichtig, aber mit 10 Dollar pro Monat bis 100 Arbeitsplätze bezahlbar, ist die Pro-Variante, die sogar Remote-Ausbringen ermöglicht: Ninite Pro - Automatic Patching and Updates for Popular Applications.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen