Mittwoch, 25. Februar 2015

Windows 8.1 Notebook dreht beim Ausdocken den Bildschirm

Zumindest einige HP-Notebooks haben anscheinend Neigungssensoren. Ist in Systemsteuerung - Bildschirmauflösung der Haken gesetzt "Automatisches Drehen des Bildschirms zulassen", dann dreht der Bildschirm beim Ausdocken aus der Docking-Station. Schlimm daran ist, das trotz manuellem Zurückändern die Drehung sofort wieder eingenommen wird. Also Haken entfernen.


Bei angeschlossenem zweiten Monitor lässt sich der Haken übrigens nicht entfernen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen