Mittwoch, 5. November 2014

Google Earth und andere "Profilsprenger"

Man redet gegen Wände. Die User wollen es einfach nicht glauben, dass Sie versuchen sollen, ihr Profil möglichst klein zu halten. Da Profil ist der Bereich, indem Windows die Eigenen Dateien, Desktop-Icons... speichert.

Den Usern muss man zugute halten, dass es auch nicht so einfach ist, dass Profil klein und sauber zu halten. Diverse Programme packen  hier einfach die Daten rein und machen das Profil grösser und grösser. Google Earth legt zum Beispiel seinen Cache da hinein. Viele interessante Hinweise hierzu im Artikel unter it-zeugs.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen