Dienstag, 8. Oktober 2013

Word 2013: Standardschriftart in der Standardvorlage ändern

  • Starten Sie Word neu und achten Sie darauf, dass nicht noch ein anderes Dokument geöffnet ist.
  • Öffnen Sie ein neues, leeres Dokument
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Vorlagenelement »Standard« und wählen Sie »Ändern«
  • Ändern Sie in der darauffolgenden Maske die Vorlage nach Ihren Wünschen (z.B. die Schriftart)
  • Achten Sie darauf, dass »Neue auf dieser Vorlage basierende Dokumente« aktiviert ist
  • Bestätigen Sie alle Masken
  • Schließen Sie Word
  • Die Frage nach der Speicherung von Dokument1 beantworten Sie mit »Nicht speichern«
  • Eventuell erscheint die Frage »Die durchgeführten Änderungen haben Auswirkungen auf die Dokumentvorlage Normal.Dot, möchten Sie die Änderungen speichern ?« Diese müssen Sie mit »Ja« beantworten.
Eventuell erhalten Sie die Fehlermeldung »Datei ist schreibgeschützt«. In diesem Fall haben Sie noch ein anderes Word-Dokument geöffnet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen