Dienstag, 3. September 2013

"Microsoft Office 64-bit Components 2013" Meldung beim Starten von Outlook 2013

Wenn man Outlook 2013 auf einem Terminalserver / Remotedesktopserver betreibt, erhält man unter Umständen bei jedem Start die Meldung "Microsoft Office 64-bit Components 2013 installed".


Abhilfe schafft:
  • Feature "Windows Search" hinzufügen
  • Neustart Server
  • In Installationsmodus wechseln "change user /install"
  • Outlook starten und wieder beenden
  • In Ausführungsmodus wechseln "change user /execute"


Kommentare:

  1. Thx
    Hat super funktioniert.

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir herzlichen Dank!! Mario

    AntwortenLöschen
  3. Besten Dank - das war es!
    Gruß vom
    Trotzki

    AntwortenLöschen
  4. Auch von mir den besten Dank!
    Hat das Problem behoben
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Von mir ebenfalls ein herzliches Danke! Problem gelöst! :)

    AntwortenLöschen
  6. Danke !!! Hat auch bei mir "geholfen";-)) LG Jochen

    AntwortenLöschen
  7. Super Anleitung, hat bestens geklappt. DANKE !!!

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Danke! Kurze knackige Anleitung, die funktioniert !!!

    AntwortenLöschen
  9. TipTop !!! Vielen Dank für diesen Beitrag.

    AntwortenLöschen