Samstag, 8. Juni 2013

Exchange 2003 Datenbankgrösse ist viel grösser als die Summe der einzelnen Mailboxen

Die Grösse der Mailbox setzt sich zusammen aus:
  • Grösse der Mailbox
  • Grösse der gelöschten Elemente
  • Gelöschte Bereiche (sog. White Spaces)
Die sog. Retention Time (auch Dumpster), also die Zeit, die ein Exchange Server selbst gelöschte Mails noch vorhält, stellt man in der Eigenschaft der jeweiligen Datenbank im Reiter "Grenzwerte" ein.

Im Unterordner "Postfächer" kann man sich zusätzlich die Spalte "Gelöschte Objekte" einblenden und sieht somit vielleicht auch den Übeltäter.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen