Sonntag, 31. März 2013

HP ProLiant Gen8 Flexible LOM

Neulich diskutierte ich mit einem Kunden über die HP ProLiant Gen8. Wie ist es dort mit den Netzwerkkarten? 10 Gb, 1 Gb?

HP ProLiant G8 Server verwenden Flexible LOM - Lan on Motherboard. Die Server müssen also wieder mit Hilfe einer Schnittstellenkarte mit einer Netzwerkkarte ausgerüstet werden. Flexible LOM ist eine HP eigene Lösung. Es können 1 Gb oder 10 GB Netzwerkkarten nachgerüstet werden. Erhältlich sind diese nicht nur in Ethernet, sondern auch als Fiber Channel over Ethernet oder Infiniband.

Quasi als Standard wird ein 1 Gb 4Port-Karte verwendet.

 
Optisch unterscheidet sich der Anschluss nicht wirklich von einer PCI Express Karte.
 
Letzten Endes ist das nur "alter Käse" neu verpackt. Die Netzwerkkarten sind nicht mehr on Board (das war bei alten PCs früher auch schon so), sondern müssen separat nachgerüstet werden. Man muss aber HP-eigene nehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen