Dienstag, 5. Juni 2012

WSUS lässt sich nicht neu installieren

In diese Situation sind wir nach Systgemupgrades schon öfters gelaufen.

Die Lösung fand ich unter http://www.wsus.info/index.php?showtopic=11635

Sie muss allerdings leicht angepasst werden.

  • ID von WSUS herausfinden:
    In der Registry unter HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall gehen und nach Display Name gleich "Windows Server Update Service suchen". Dann den Ordner notieren (= ID - Namen in geschweiften Klammer - z.B. {77846B52-14C9-4FC4-BE63-FE06AF501442})
  • MSIZAP herunterladen, z.B. von http://rafaelwolf.com/?p=263 
  • Z.B.
    MSIZAP T {77846B52-14C9-4FC4-BE63-FE06AF501442} 
  • sc delete wsusservice
  • Z.B.
    MSIZAP T {77846B52-14C9-4FC4-BE63-FE06AF501442} 

  •  HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server
    "MICROSOFT##SSEE" aus "InstalledInstances" löschen
  •  "MSSQL.2005" aus "InstalledInstances" löschen
  • \%Windir%\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data nach \%Windir%\SYSMSI\SSEE\MSSQL.2005\MSSQL\Data.old umbenennen  (Pfad kann auch anders lauten)
Anschliessend lässt sich WSUS installieren

Allerdings ärgerte mich auf einem System die Meldung "The error indicates that IIS is in 32 bit mode, while this application is a 64 b it application and thus not compatible."

Hierzu findet sich ein Artikel unter http://support.microsoft.com/kb/894435 
  • cscript %SYSTEMDRIVE%\inetpub\adminscripts\adsutil.vbs SET W3SVC/AppPools/Enable32bitAppOnWin64 0
  •  %SYSTEMROOT%\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727\aspnet_regiis.exe -i


Montag, 4. Juni 2012

Kochversuch: Mediterrane Bratensauce

Brät man Fleisch an, bekommt man eine gute Bratensauce, indem man einfach noch ein bisschen Sonnenblumenöl dazugibt, Zitronensaft und Wasser. Dazu frische Kräuter wie Salbei und Basilikum. Kurz aufkochen und mit Salz und nach Belieben weiteren Gewürzen abschmecken. Schmeckt hervorragend auch zu Nudeln.

Backversuch: Dinkel-Roggen Mischbrot

  • 200 g Roggen Vollkornmehl
  • 200 g Dinkel Vollkornmehl
  • 100 g feine Haferflocken
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Himalaya-Salz
  • ca. 5 Tropfen Stevia
  • 6 EL Sonneblumenöl

In Anlehnung an mehrere im Internet gefundene Dinkel-Rezepte (einfach mal nach "Rezept Dinkelbrot" gegoogelt), habe ich folgendes probiert:

In einer Schüssel ca. 200 g Roggenmehl und 200 g Dinkelmehl (jeweils Vollkorn) zusammengerührt. Ein Päckchen Backpulver dazu (ich nehme gerne das Allnatura aus dem DM da Hefe-frei).
Auf 500 g mit feinen Haferflocken aufgefüllt.

In einer zweiten Schüssel 270 ml Wasser eingefüllt, 2 TL Himalaya-Salz und ein paar Tropfen Stevia eingefüllt. Jetzt die Mehlmischung dazugeleert. 6 EL Sonnenblumenöl darüber. Den Teig fleissig durchkneten. Bei Bedarf entweder noch etwas Mehl dazu oder etwas Wasser (falls Teig zu nass oder zu trocken).

Wichtig, jetzt den Teig für ca. 45 min gehen lassen. Anschliessend den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Nach 10 Minuten den Teig nochmal kurz durchkneten und für 30 Minuten in den Ofen.

Prüfen mit einem China-Stäbchen ob das Brot durchgebacken ist (es darf kein Teig daran hängen bleiben), anschliessend noch 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und schmeckt auch noch.







iPhone Home Button funktioniert nicht mehr - selber reparieren / kalibrieren

Die Home-Taste meines iPhones funktioniert nicht mehr. Ich wollte schon nach Basel zu iReparatur.ch gehen, doch davor habe ich das Internet mal noch durchforstet:

Geholfen hat:
  • App öffnen
  • Power Button bis zur Ausschaltmeldung drücken
  • iPhone nicht ausschalten
  • Home-Button drücken bis sich die Ausschaltmeldung und die App darunter schliesst.
  • Fertig
Danke Christian Proell  http://cproell.de/2011/12/23/iphone-4-home-button-rekalibrieren/

Update: Am 26.10. musste ich die Aktion nochmals wiederholen. Solange hat der Button einwandfrei funktioniert.

Etwas archaisch muten die folgenden Videos an, die aber eventuell doch auch helfen:








Wie immer: Alles auf eigene Gefahr!

Update2: Erstaunlicherweise hält es jetzt schon fast ein Jahr. Ein Wiederholung war erforderlich.

Was hat es mit dem WinSXS Ordner auf sich und warum ist der so gross?

Näheres hierzu findet sich unter http://blog.softwareload.de/winsxs-loeschen-oder-aufraeumen-unter-windows-7-und-vista
Man sollte den Ordner auf keinen Fall einfach löschen. Das im Link angegebene Tool dism.exe ist bei mir auf einem System unter Windows Server 2008 (nicht R2) nicht vorhanden.