Samstag, 21. Juli 2012

HYPER-V 2008 R2: Eine VM nachträglich hochverfügbar machen

Situation: Sie haben eine Hyper-V VM auf einem Failover Cluster laufen, haben diese jedoch versehentlich im Hyper-V Manager angelegt. Damit ist diese nicht "cluster aware", d. h. sie weiss nicht, dass sie auf einem Cluster läuft und kann damit keine Live-Migration.

Wie kann ich dieser Virtuelle Maschine davon überzeugen, dass sie auf einem Cluster läuft?

Eigentlich recht einfach

  • Maschine herunterfahren
  • Im Failovercluster-Manager den Cluster anklicken
  • "Dienst der Anwendung konfigurieren" anklicken
  • "Virtueller Computer" auswählen und auf "Weiter" klicken
  • Anschliessend werden alle auf den Clusternodes laufenden VMs angezeigt
  • Gewünschte VM anklicken
  • Weiter
Lesen Sie weiter unter http://www.hyper-v-faq.com/index.php?id=222

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen