Montag, 15. August 2011

Antivirus-Einstellungen auf einem Hyper-V Host

Hier gibt es einige Infos zu dem Thema:
http://www.jackcobben.nl/?p=1443&utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter&utm_campaign=hypervking
http://www.aidanfinn.com/?p=11377

 
Definieren Sie folgende Ausschlüsse:
  • Standard Verzeichnis der Hyper-V VMs
  • Eventuell vorhandenes benutzerdefiniertes Verzeichnis der Hyper-V VMs
  • Snapshot-Verzeichnis
  • Vmms.exe
  • Vmwp.exe
Falls Cluster Shared Volumes verwendet werden, muss auch noch der Pfad Clusterstorage in die Ausnahmeliste des Virenscanners, der auf den Hostsystemen installeirt ist

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen